Da isse …

Geschrieben am 16. September 2014 von

Gerade war die neue Yacht mit dem Titel „Allein auf Törn“ im Briefkasten. Ich komme zwar nicht aus Wuppertal (!?) aber ansonsten trifft es der Artikel eigentlich sehr gut. Auch die Schilderungen der weiteren Protagonisten wie Boris Herrmann, Ingo Gorodiski und Reinhard Widenhorn sind lesenswert. Als dann .. Ahoi !

Yacht

Yacht

Apropos Einhandsegler. Viele von Euch kennen ja sicher schon Johannes Erdmann, der 2005/2006 mit seiner Maverick auch schon einmal Einhand den Atlantik überquert hat. Seit gestern ist Johannes zusammen mit Freundin Cati wieder auf Törn. Dieses mal soll es für mindestens 2 Jahre möglichst um die Welt gehen. Ich wünsche den beiden alles erdenklich Gute, viel Erfolg, spannende Abenteuer und eine gesunde Heimkehr. Aktuelle Infos zum Törn findet ihr unter zu-zweit-auf-see.de

Zu zweit auf See

Zu zweit auf See

2 Kommentare zu Da isse …

  1. bernhard.michalzik

    Hallo Guido,
    hab mir heute mal die Yacht gekauft. Seit wann kommst Du aus Wuppertal????
    Ich glaube, gefühlt, kommt der Begriff „Der Wuppertaler“ 1000 x Mal in diesem Bericht vor.
    Hast Du etwas verschwiegen (glaub ich nicht), also ich kenne auch so einige Redakteure div, Zeitungen, die hören einfach nicht zu!!
    Die Yacht = Bild Zeitung für Segler, „kannse knicken“ sagt man hier.
    Gute Reise noch!
    Gruß
    Bernhard

    • Guido

      @bernhard
      ja wuppertal ist natürlich falsch. kein ahnung wie die dame darauf gekommen ist. aber is ja nit so schlimm ,-)). ahoi !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


         


Carpe Diem wird betreut von:

              Anzeige