Wetter-Kapriolen

Geschrieben am 29. September 2017 von

Und nochmal schnell aus Norwegen. Sitze gerade vor den Grib-Files für die kommenden Tage und staune. Aber schaut selbst …



Ein Kommentar zu Wetter-Kapriolen

  1. Marcus

    Mahlzeit und wilkommen im nordeuroäischen Herbst. Wenn ich mir den Forecast auf Windy.com angucke für die nächste Woche sieht es tatsächlich so als ob Du Dich für ein paar Tage verkriechen musst. Aber Du hast ja doch echt Schwein gehabt entlang der norwegischen Küste bisher, oder? Oder warst Du irgendwo tagelang eingeweht? Vielleicht schaffst Du es ja noch bis Stavanger bevor es losgeht. Und wenn Du mal in Skagen bist kannst Du die jütländische Küste als Schutz. Bis zum 21. hast Du ja auch noch viel Zeit oder? Ab Skagen brauchst Du doch nicht mehr als 3 Tage oder? Also machs Dir einfach gemütlich… (Aber ich weiss, es nervt einfach wenn man solche Wetterausssichten hat…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


         


Carpe Diem wird betreut von:

              Anzeige